***

Fr, 25.08.17 * 21:00 [Café]
„HERSTORY“

„Die Supersonic Nurses schreiben Musikgeschichte neu.
Bei „herstory“ gibt es den besten Abriss female* artists seit dem Beginn der Popkultur. Von den Shangri-Las bis zu Gurr, 60er Girl Pop oder 90er Grrrl Punk: Sei dabei, wenn Geschichte neu vertont wird.“
Immer am 4. Freitag des Monats.
Eintritt frei

***

So, 27.08.17 * 15:30 [Café]
Vortrag im Rahmen der Pride Week – Münster mit Birgit Bosold: UNSICHTBAR: GEMACHT! Zum vagen Status lesbischer Frauen* in Mehrheitsgesellschaft und LGBTIQ-Communities

„Während Lesben in der Mehrheitsgesellschaft – selten genug – nur vorkommen, wenn sie wie „richtige“ Frauen aussehen, sind die Verhältnisse auch in der Regenbogengemeinde, sagen wir es vorsichtig, mindestens asymmetrisch. Was die Rhetorik der „Unsichtbarkeit“ lesbischer Frauen verschweigt, ob das in den 1990er Jahren entstandene lesbische-schwule Bündnis vielleicht doch nicht so eine gute Idee war und ob Lesben überhaupt Frauen sind, darüber zu debattieren, möchte der Vortrag anregen.“
Eine Veranstaltung von LiVas e.V.

***

Mo, 28.08.17 * 20:00 [Café]
„PARLANA LANGUAGE EXCHANGE“

„Parlana Münster – the new Language Exchange Meeting
This new event is an international meeting for language and cultural exchange. Everybody can join, all languages welcome. As you maybe know from other cities in this meeting you just come and chat in any language you like, you can meet interesting people from all over the world and be part of an cultural exchange On your arrival you can choose the language-flags of all the language you know and stick them to your shirt. Like this you easily find matching people and start your conversation straight away.
Parlana Münster – das neue Sprachaustausch-Event
Dieses neue Event ist ein internationaler Sprach- und Kulturaustausch. Jeder kann mitmachen, alle Sprachen willkommen. Wie du es vielleicht von anderen Städten kennst, kommst du bei diesem Meeting einfach vorbei und du kannst jede Sprache, die du kannst sprechen, interessante internationale Leute kennenlernen und Teil eines Kulturaustausches sein. Bei der Ankunft erhältst du Länder-Flaggen die du dir aufklebst. So kannst du schnell andere Leute mit der gleichen Sprache finden und sofort mit dem quatschen beginnen.“
Eintritt frei

***

Sa, 02.09.17 * 22:00 [Café]
„THE BLUE ONE“

„Blue.One.deep.tronic – Enstpanntes Elektronisches“
Eintritt frei

***

Di, 05.09.17 * 20:00 [Café]
„DOUCE AMBIANCE“

„Douce Ambiance ist eine offene Jam-Session für Musik im Stil Django Reinhardts und des Quintette du Hot Club de France. Sie findet jeden 1. Dienstag im Monat im SpecOps statt. Douce Ambiance bietet Raum zum Spielen, Singen und für Geselligkeit. Und natürlich für Erfahrungsaustausch und „Fortbildung“.
Im Zentrum steht nicht allein der Jazz Manouche, der musikalische Horizont darf sich auch nach Rußland oder auf den Balkan erweitern.
Zu Beginn eines jeden Abends spielt ca. 30-45 min. ein „Opener“, danach startet die offene Session. Prominente Gäste sind willkommen – so wie alle, die Lust auf die Musik haben, ob als Musiker oder Zuhörer!“
Eintritt frei – Spenden erwünscht

***

Di, 12.09.17 * 20:00 [Café]
„KLANGSCHRIFT ON AIR nr4“

„Mr.Martinesk – vertont Gedichte aus vergangenen Zeiten spannend neu
Leider nur Frank – leider nur SingerSongwriter, dafür exorbitante Stimme und intelligente deutsche Texte
AndiSubstanz – spokenword/ Lyrik trifft DUB“

***

Fr, 15.09.17 * 22:00 [Café]
„KOMM‘IN BUS“

Music from elsewhere! – Discohouseplastictechnowave straight from the wheels o´ steel
Eintritt frei
www.facebook.com/Mr-Bus-933436023386283/

***

Sa, 16.09.17 * 21:00 [Café]
„DEEP TUNES NACHTSITZUNG“

„Elektronische Berieselung: Vierviertel Takt und gepflegt gediegene Synthesizer. deep house, tech house & co.“
Eintritt frei

***

So, 17.09.17 * 11:00 – 13:00 [Café]
VEGAN BRUNCH

Wie immer am dritten Sonntag des ungeraden Monats: All-You-Can-Eat Vegan Brunch, unsere veganen Fans kommen auf ihre Kosten. Dazu Soja-Latte Macchiato, Soja-Cappuccino & Soja-Milchkaffee. Für alle anderen natürlich auch in der Normalversion.
Beitrag: 7€

***

Di, 19.09.17 * 21:00 [Café]
„SIT BACK AND RECLINE“ – Trueschool Hip-Hop and original Breaks

„Versprochen wird klassischer Boom-Bap Hip-Hop im Stil von DITC, Masta Ace, Lone Catalysts und Co. Zur Auflockerung gibt es vereinzelte Soul- und Jazz-Breaks von Künstlern wie z.B. Minnie Riperton, Lonnie Liston Smith oder Roy Ayers.“
Eintritt frei

***

Do, 21.09.17 * 20:00 [Café]
IMPROVISATIONSTHEATER

„5, 4, 3, 2, 1… Los! – Bühne frei für Improvisations-Theater! Die beiden aufstrebenden Ensembles „Fleisch & Freude“ und „Glutamat“ geben sich regelmäßig die Ehre. Jeder dritte Donnerstag eines Monat ist Pflichttermin für Impro-Begeisterte und jene, die es werden wollen.
Aber was is’n das überhaupt: Impro-Theater? Zusammengefasst sind das mutige Menschen auf der Bühne, die genau DAS spielen, WAS IHR WOLLT! Alles. Ob fröhlich oder melancholisch, witzig oder traurig, tiefsinnig oder frivol. Egal, was. Echt. Und das ohne Netz und doppelten Boden: Nämlich aus dem Stegreif! Kein Skript, keine auswendig gelernten Texte: Alles wird spontan und direkt vor Euren Augen auf die Bühne gezaubert. Und das in einem Affenzahn.“
Eintritt frei

***

Fr, 22.09.17 * 21:00 [Café]
„HERSTORY“

„Die Supersonic Nurses schreiben Musikgeschichte neu.
Bei „herstory“ gibt es den besten Abriss female* artists seit dem Beginn der Popkultur. Von den Shangri-Las bis zu Gurr, 60er Girl Pop oder 90er Grrrl Punk: Sei dabei, wenn Geschichte neu vertont wird.“
Immer am 4. Freitag des Monats.
Eintritt frei

***

Fr, 13.10.17 * 20:30 [Café]
Konzert: DOLPHINS

Sa, 21.10.17 * 20:30 [Café]
Konzert: KAUM JEMAND + ROLAND

***

Do, 26.10.17 * 21:00 [Café]
15 SONGS – Musikquiz Vol. 51

***

Sa, 11.11.17 * 20:00 [Café]
Vernissage: „CHAOS UND LIEBE“ von Nikolas Bastuck

***

Di, 16.01.18 * [Café]
Vortrag (Michael Braun): LERNEN AUS DER GESCHICHTE? ERINNERUNGSKULTUR & HOLOCAUST-FILM

***

Die Veranstaltungen im SpecOps network sind gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.