***

Mo, 18.03.19 * 20:00 [Café]
„SHOESHINE SWING SALON“

„Heute abend verwandelt sich das SpecOps in eine Tanzdiele der swingenden Art!
30/40ies Swing, Charleston & New Hep Swing – eine Übungsstunde des Lindy-Hop Tanzkurses, bestimmt auch außerordentlich sehenswert für alle Schaulustigen.“
www.myspace.com/swingsalon
www.lindyhop-muenster.de/
Eintritt frei

***

Di, 19.03.19 * 21:00 [Café]
„SIT BACK AND RECLINE“

„Versprochen wird klassischer Boom-Bap Hip-Hop im Stil von DITC, Masta Ace, Lone Catalysts und Co. Zur Auflockerung gibt es vereinzelte Soul- und Jazz-Breaks von Künstlern wie z.B. Minnie Riperton, Lonnie Liston Smith oder Roy Ayers.“
Eintritt frei

***

Do, 21.03.19 * 20:00 [Café]
„GLUTAMAT. IMPROTHEATER UND SO.“

„5, 4, 3, 2, 1… Los! – Bühne frei für das Improvisations-Theater der Gruppe „Glutamat“! Jeder dritte Donnerstag eines Monat ist Pflichttermin für Impro-Begeisterte und jene, die es werden wollen.
Aber was is’n das überhaupt: Impro-Theater? Zusammengefasst sind das mutige Menschen auf der Bühne, die genau DAS spielen, WAS IHR WOLLT! Alles. Ob fröhlich oder melancholisch, witzig oder traurig, tiefsinnig oder frivol. Egal, was. Echt. Und das ohne Netz und doppelten Boden: Nämlich aus dem Stegreif! Kein Skript, keine auswendig gelernten Texte: Alles wird spontan und direkt vor Euren Augen auf die Bühne gezaubert. Und das in einem Affenzahn.“
Eintritt frei – Spenden erwünscht

***

Fr, 22.03.19 * 21:00 [Café]
„HERSTORY“

„herstory – Die Supersonic Nurses schreiben Musikgeschichte neu.
Bei ‚herstory‘ gibt es den besten Abriss female* artists seit dem Beginn der Popkultur. Von den Shangri-Las bis zu Gurr, 60er Girl Pop oder 90er Grrrl Punk: Sei dabei, wenn Geschichte neu vertont wird.
Eintritt frei

***

Sa, 23.03.19 * 16:00 [Café]
„FOODSHARING FAIRTEILUNG“

„Liebe Freund*innen von gerettetem Essen, ab heute wird Foodsharing jeden Samstag einen Fairteiler im SpecOps anbieten. Foodsaver*innen werden gerettetes Obst und Gemüse bereit stellen und freuen sich über Menschen, die diese mitnehmen, daheim weiterverarbeiten und voller Genuss verspeisen. Falls ihr noch Lebensmittel habt, die ihr nicht selbst verbrauchen könnt, dürft ihr diese natürlich auch gerne für alle vorbeibringen. Und falls ihr einfach nur mehr über die Initiative foodsharing erfahren und euch mit ehrenamtlichen Foodsaver*innen austauschen wollt, seid ihr ebenfalls herzlich eingeladen. Alle Lebensmittel kommen von Kooperationen aus Münster und werden erst am Tag der Fairteilung abgeholt, so dass wir keine Angaben über die Mengen machen können.“

***

Sa, 23.03.19 * 22:00 [Café]
„DEEP TUNES NACHTSITZUNG“

„Elektronische Berieselung: Vierviertel Takt und gepflegt gediegene Synthesizer. deep house, tech house & co.“
Eintritt frei

***

Mo, 25.03.19 * 20:00 [Café]
„PARLANA LANGUAGE EXCHANGE“

„Parlana Münster – the new Language Exchange Meeting
This new event is an international meeting for language and cultural exchange. Everybody can join, all languages welcome. As you maybe know from other cities in this meeting you just come and chat in any language you like, you can meet interesting people from all over the world and be part of an cultural exchange On your arrival you can choose the language-flags of all the language you know and stick them to your shirt. Like this you easily find matching people and start your conversation straight away.
Parlana Münster – das neue Sprachaustausch-Event
Dieses neue Event ist ein internationaler Sprach- und Kulturaustausch. Jeder kann mitmachen, alle Sprachen willkommen. Wie du es vielleicht von anderen Städten kennst, kommst du bei diesem Meeting einfach vorbei und du kannst jede Sprache, die du kannst sprechen, interessante internationale Leute kennenlernen und Teil eines Kulturaustausches sein. Bei der Ankunft erhältst du Länder-Flaggen die du dir aufklebst. So kannst du schnell andere Leute mit der gleichen Sprache finden und sofort mit dem quatschen beginnen.“
Eintritt frei

***

Di, 26.03.19 * 20:00 [Café]
Lesung: „UNERHÖRTE WORTE“

„Unerhörte Worte sind starke Worte. Unerhörte Worte können Worte sein, die frech sind, die unverschämt und skandalös sind; unerhörte Worte können Bitten und Wünsche sein, die noch auf ihre Erfüllung warten. Unerhörte Worte sind außergewöhnliche Worte. Unerhörte Worte können gelesen gehörte Worte werden. In dieser Hoffnung lesen Studierende des der WWU Münster eigene literarische Texte, die im Rahmen eines Seminars des Schreib-Lese-Zentrums im Wintersemester 2018/19 entstanden sind. In gemütlicher Atmosphäre gibt es an diesem Abend Texte mit starken Bildern, überraschenden Plots und interessanten Figuren.“
Eintritt frei – Spenden erwünscht

***

Sa, 30.03.19 * 16:00 [Café]
„FOODSHARING FAIRTEILUNG“

„Liebe Freund*innen von gerettetem Essen, ab heute wird Foodsharing jeden Samstag einen Fairteiler im SpecOps anbieten. Foodsaver*innen werden gerettetes Obst und Gemüse bereit stellen und freuen sich über Menschen, die diese mitnehmen, daheim weiterverarbeiten und voller Genuss verspeisen. Falls ihr noch Lebensmittel habt, die ihr nicht selbst verbrauchen könnt, dürft ihr diese natürlich auch gerne für alle vorbeibringen. Und falls ihr einfach nur mehr über die Initiative foodsharing erfahren und euch mit ehrenamtlichen Foodsaver*innen austauschen wollt, seid ihr ebenfalls herzlich eingeladen. Alle Lebensmittel kommen von Kooperationen aus Münster und werden erst am Tag der Fairteilung abgeholt, so dass wir keine Angaben über die Mengen machen können.“

***

Mo, 01.04.19 * 20:00 [Kickerzimmer]
KICKERLIGA – Spieltag 1 (bereits die 12. Saison)

„Habt ihr Bock auf eine Kickerliga im SpecOps? Dann kommt ab dem 01.04.19 am Spieltag vorbei…
Wo? Im SpecOps natürlich!
Wann? Montags um 20 Uhr.
Wer? Für alle, die Spaß am Kickern haben…
Zeitraum? Ab 01.04.19 …
Modus? Jede Woche werden 2er-Teams ausgelost. Dadurch soll verhindert werden, dass die Spielstärksten immer in einem Team zusammenfinden…
Teilnahmegebühr? Gibt es nicht.
Gewinne? Am Ende gibts in der Regel den wundervollen Wanderpokal sowie ein paar Getränkegutscheine! Außerdem gibts einen kleinen Turniertagespreis.
Und wenn ich mal nicht kommen kann? Kein Problem. Du hast in der Saisonwertung bis zu drei Streichtermine.
Bis wann kann ich mich anmelden? Anmeldefrist für den jeweiligen Turniertag ist am Tisch vor Turnierstart“
Keine Teilnahmegebühr

***

Di, 02.04.19 * 20:00 [Café]
„DOUCE AMBIANCE“

„Douce Ambiance ist eine offene Jam-Session für Musik im Stil Django Reinhardts und des Quintette du Hot Club de France. Sie findet jeden 1. Dienstag im Monat im SpecOps statt. Douce Ambiance bietet Raum zum Spielen, Singen und für Geselligkeit. Und natürlich für Erfahrungsaustausch und „Fortbildung“.
Im Zentrum steht nicht allein der Jazz Manouche, der musikalische Horizont darf sich auch nach Rußland oder auf den Balkan erweitern.
Zu Beginn eines jeden Abends spielt ca. 30-45 min. ein „Opener“, danach startet die offene Session. Prominente Gäste sind willkommen – so wie alle, die Lust auf die Musik haben, ob als Musiker oder Zuhörer!“
Eintritt frei

***

Di, 09.04.19 * 20:00 [Café]
„KLANGSCHRIFT ON AIR“

„Seit Eineinhalb Jahren präsentiert Andi Substanz jetzt schon GastmusikerInnen und WortakrobatInnen bei der Klangschrift im SpecOps. Bei dieser Ausgabe wird er zu den Sounds von Pure Imagination seine Texte performen. Euch erwartet ein Abend im Zeichen der Improvisation. Musik und Worte verschmelzen zu einer Mixtour die überrascht und begeistert.
„Pure Imagination“ ist ein Straßen- und Loopkünstler aus Köln. Als One-Man-Band verwebt er Melodien und Rhythmen mit seiner Didgeridoo, Gitarre und einer Loopstation zu psychedelischen Weltmusik Kompositionen. Zur Straßenkunst wurde er 2014 von den Künstlern Südspaniens inspiriert und reist
seitdem durch die weite Welt.“
Eintritt frei – Spenden erwünscht

Mi, 10.04.19 * 21:00 [Café]
„PUB QUIZ SPECTAKEL VOL. 3“

„Die Juso-Hochschulgruppe Münster veranstalet wieder ihr legendäres Pub Quiz Spectakel – mit einem bunten Strauß an Fragen rund um Natur, Musik, Politik und unnützem Wissen! Keine Startgebühr, kein Stress, nur Gewinner*innen! Gruppen können auch vor Ort gebildet werden!“
Keine Teilnahmegebühr

***

Do, 11.04.19 * 21:00 [Café]
15 SONGS – Musikquiz Vol. 58

Thema: Manchester vs. Liverpool
„Das Thema BREXIT hat Großbritannien gespalten und insbesondere die von der politischen Kaste Englands diesbezüglich dargebotene Schmierenkomödie könnte einem berühmten Zitat aus Asterix und Obelix durchaus Realitätsbezug verleihen: ‚Die spinnen, die Briten!‘ Aber zum Glück hat die Insel jenseits des talentbefreiten Agierens ihrer Politiker auch eine unbestrittene Qualität zu bieten: ‚Die können Musik, die Briten!‘ Und so widmen wir die aktuelle Ausgabe des Musikquiz den heimlichen musikalischen Hauptstädten Großbritanniens: Liverpool und Manchester! Liverpool wurde bereits in den 60ern zum Zentrum der Popkultur, insbesondere durch die wohl bekanntesten Söhne der Stadt, ‚The Fab Four‘ aka The Beatles, die mit Bands wie u.a. The Hollies das Genre des Merseybeats prägten. Von da an bis in die Gegenwart etablierte sich die Stadt als Szene-Hotspot vieler namhafter Indie-Gitarrenbands. Manchester hingegen, Heimat des seinerzeit legendären Plattenlabels „Factory Records“, erweckte insbesondere in den frühen 90er Jahren mit dem sogenannten „Madchester-Sound“, einer Mischung aus Independent, Psychedelia und elektronischen Soundelementen, weltweite Aufmerksamkeit. Beide Städte eint die Tatsache, dass sie seit Jahrzehnten immer wieder innovative und faszinierende Bands hervorbringen, die die komplette Bandbreite von Genres wie Indie, New Wave, Postpunk, Shoegaze, Britpop usw. abdecken. Grund genug, um sich anhand von 15 Bands einen genaueren akustischen Eindruck vom musikalischen Output dieser beiden Musikmetropolen zu verschaffen!
Zu erraten sind Bandname, Songtitel und Jahrzehnt des Erscheinens. Zu gewinnen gibt es Freikarten für diverse Indieparties mit Eavo am DJ-Pult und SpecOps Getränkegutscheine.
Anschliessend: ‚Merseyside vs. Madchester‘
Ein Past, Presence, Future-Set der besten Bands aus Manchester & Liverpool. Ikonen der Musikgeschichte, etablierte Indielieblinge und vielversprechende Newcomer in einem städteübergreifenden Mix harmonisch vereint…“
Keine Teilnahmegebühr

***

Fr, 12.04.19 * 21:00 [Café]
„EKLEKT-O-PURA“

LIEBLINGSMUSIK FÜR LIEBLINGSGÄSTE
Mit: christoph jacke (DJ CJ) und carsten schmidt (cacaphony)
Eintritt frei

***

Fr, 13.04.19 * 22:00 [Café]
„KOMM‘IN BUS“

Music from elsewhere! – Discohouseplastictechnowave straight from the wheels o´ steel
Eintritt frei
www.facebook.com/Mr-Bus-933436023386283/

So, 14.04.19 * 11:00
„VEGANER FRÜHLINGSBRUNCH“
„Wir möchten euch kurz vor Ostern nochmal herzlich zum Schlemmen ins SpecOps einladen. Ähnlich wie beim Weihnachtsbrunch sind die Plätze begrenzt und ihr müsst Euch unter folgender Emailadresse anmelden: xsabienex@yahoo.de
Ihr erhaltet dann eine Bestätigungsemail. Wir sind ein veganer Cateringservice und kochen sonst hauptsächlich auf Feiern und Veranstaltungen. Es wird von allem etwas geben…
warm, kalt, süß und würzig.”
Verantaltet von Rwp-catering.
Beitrag: 10€

***

Mo, 15.04.19 * 20:00 [Café]
„SHOESHINE SWING SALON“

„Heute abend verwandelt sich das SpecOps in eine Tanzdiele der swingenden Art!
30/40ies Swing, Charleston & New Hep Swing – eine Übungsstunde des Lindy-Hop Tanzkurses, bestimmt auch außerordentlich sehenswert für alle Schaulustigen.“
www.myspace.com/swingsalon
www.lindyhop-muenster.de/
Eintritt frei

***

Di, 16.04.19 * 21:00 [Café]
„SIT BACK AND RECLINE“

„Versprochen wird klassischer Boom-Bap Hip-Hop im Stil von DITC, Masta Ace, Lone Catalysts und Co. Zur Auflockerung gibt es vereinzelte Soul- und Jazz-Breaks von Künstlern wie z.B. Minnie Riperton, Lonnie Liston Smith oder Roy Ayers.“
Eintritt frei

***

Do, 18.04.19 * 20:00 [Café]
„GLUTAMAT. IMPROTHEATER UND SO.“

„5, 4, 3, 2, 1… Los! – Bühne frei für das Improvisations-Theater der Gruppe „Glutamat“! Jeder dritte Donnerstag eines Monat ist Pflichttermin für Impro-Begeisterte und jene, die es werden wollen.
Aber was is’n das überhaupt: Impro-Theater? Zusammengefasst sind das mutige Menschen auf der Bühne, die genau DAS spielen, WAS IHR WOLLT! Alles. Ob fröhlich oder melancholisch, witzig oder traurig, tiefsinnig oder frivol. Egal, was. Echt. Und das ohne Netz und doppelten Boden: Nämlich aus dem Stegreif! Kein Skript, keine auswendig gelernten Texte: Alles wird spontan und direkt vor Euren Augen auf die Bühne gezaubert. Und das in einem Affenzahn.“
Eintritt frei – Spenden erwünscht

***

Sa, 19.04.19 * 22:00 [Café]
„THE BLUE ONE“

„Blue.One.deep.tronic – Enstpanntes Elektronisches“
Eintritt frei

Sa, 20.04.19 * 21:00
„TANZEN OHNE BEINE“

„Fluffiges Indiegezuppel“
Eintritt frei

***

Fr, 26.04.19 * 21:00 [Café]
„HERSTORY“

„herstory – Die Supersonic Nurses schreiben Musikgeschichte neu.
Bei ‚herstory‘ gibt es den besten Abriss female* artists seit dem Beginn der Popkultur. Von den Shangri-Las bis zu Gurr, 60er Girl Pop oder 90er Grrrl Punk: Sei dabei, wenn Geschichte neu vertont wird.
Eintritt frei

Di, 30.04.19 * 18:00 [Café]
„LITERATUR UNTERWEGS“ – SYRIEN
„Literatur und Kunst reagieren sensibel auf die Ursachen und Folgen von Flucht. In den drei folgenden Lesungen stehen Erfahrungen von Menschen im Vordergrund, die ihr Land wegen Krieg, staatlicher Verfolgung oder wirtschaftlicher Not verlassen mussten. ArDeLit.net – Arabisch-deutscher Literaturkreis |
Dr. Abdo Abboud: Professor für Komparatistik und Weltliteratur in Damaskus und Münster. Georg Schaaf.
M. A,: Freier Wissenschaftslektor.
Zweisprachige Lesungen und Gespräche zu Flucht und Neubeginn mit Abdo Abboud, Georg Schaaf und Gästen.“
19.03.19 Ägypten – VHS Münster
30.04.19 Syrien – SpecOps network
21.05.19 Sudan – SpecOps network
Eintritt frei

***

So, 19.05.19 * 11:00 – 13:00 [Café]
VEGAN BRUNCH

Wie immer am dritten Sonntag des ungeraden Monats: All-You-Can-Eat Vegan Brunch, unsere veganen Fans kommen auf ihre Kosten. Dazu Soja-Latte Macchiato, Soja-Cappuccino & Soja-Milchkaffee. Für alle anderen natürlich auch in der Normalversion.
Beitrag: 7€

Di, 21.05.19 * 18:00 [Café]
„LITERATUR UNTERWEGS“ – SUDAN
„Literatur und Kunst reagieren sensibel auf die Ursachen und Folgen von Flucht. In den drei folgenden Lesungen stehen Erfahrungen von Menschen im Vordergrund, die ihr Land wegen Krieg, staatlicher Verfolgung oder wirtschaftlicher Not verlassen mussten. ArDeLit.net – Arabisch-deutscher Literaturkreis |
Dr. Abdo Abboud: Professor für Komparatistik und Weltliteratur in Damaskus und Münster. Georg Schaaf.
M. A,: Freier Wissenschaftslektor.
Zweisprachige Lesungen und Gespräche zu Flucht und Neubeginn mit Abdo Abboud, Georg Schaaf und Gästen.“
19.03.19 Ägypten – VHS Münster
30.04.19 Syrien – SpecOps network
21.05.19 Sudan – SpecOps network

***

Sa, 25.05.19 * 22:00 [Café]
„DEEP TUNES NACHTSITZUNG“

„Elektronische Berieselung: Vierviertel Takt und gepflegt gediegene Synthesizer. deep house, tech house & co.“
Eintritt frei

Mo,30.09.19 * ??? [Café]
EIN ABEND IN MOLL: Ferdinand Führer und Roland van Oystern erzählen von ihrem Kontostand

***

Die Veranstaltungen im SpecOps network sind gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.