Monatsbier im November

Monatsbier im November:
Schneider Weisse
Aventinus Tap 06

Ein Weizendoppelbock, der rund um den Planeten in jeder TOP-Liste auftaucht:
Wunderbar dunkel-malzig im Glas, ein wenig karamelliges Röstaroma und schöne winterliche Fruchtnoten. Am Ende vermutet der eine oder die andere sogar Schokolade oder gar Marzipan.
Kleiner Ratschlag eines Stammgastes: Nach der zweiten Flasche sollte Schluss sein, der Alkohol ist einigermaßen hinterhältig :)
Erwähnenswert am Rande: Diesen ersten Weizendoppelbock Bayerns brachte Mathilde Schneider (bereits 1907) auf den Weg, die 1905 die Geschäfte in München übernahm.

0,5: €4,20 (8,2% alk.)


0 Antworten auf „Monatsbier im November“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben × fünf =